Rechtsanwalt Frank-Michael Brandt

Frank-Michael Brandt
Rechtsanwalt

Tätigkeitsschwerpunkte

Arbeits- & Verkehrsrecht

Biographie

1957 in Bad Oldesloe geboren, studierte er von 1977 bis 1983 Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg, Nach dem ersten Staatsexamen im Jahr 1983 absolvierte er das Referendariat gleichfalls in Hamburg mit anschließendem zweiten Staatsexamen im Jahr 1987. In diesem Jahr erfolgte auch die Zulassung als Rechtsanwalt in Hamburg.

Nach drei Jahren im Angestelltenverhältnis bei dem Hamburger Rechtsanwalt Roland Garbe in Hamburg-Farmsen wechselte Herr Brandt im Oktober 1990 nach Altona in die Einzelkanzlei Thies Thiessen, begründete dort zusammen mit den Kollegen Peetz und Thiessen im Jahre 1991die Thies Thiessen und Partner GbR und war 1994 Mitbegründer der Partnerschaft Brandt, Peetz & Partner, Rechtsanwälte & Steuerberater, mit Kanzleien in Berlin, Hamburg und Stendal.Seit 1995 ist Herr Brandt auch geschäftsführender Gesellschafter bei der DSB Treuhand Account GmbH Steuerberatungsgesellschaft. Im Jahre 2013 gründete er zudem mit der Kanzlei Brandt Menshausen und Wahrmann die Nachfolgegesellschaft der Kanzlei Brandt, Peetz & Partner und ist nach deren Auflösung zum Ende des Jahres 2017 wieder als Einzelanwalt in Hamburg tätig.

In seiner knapp bemessenen Freizeit ist Herr Brandt unter anderem ehrenamtlich in der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland tätig und hält in seinem Amtsauftrag als (Laien-)Priester im östlichen Bereich Schleswig-Holsteins hin- und wieder Gottesdienste.

Mitgliedschaften

Bund der Steuerzahler Hamburg e.V.
Hamburger Anwaltverein
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Mitglied der Steuerberaterkammer Berlin
Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland

Sprachen

Deutsch
Englisch